Radors Schande Klingenblut 1

Unsere Autoren werden gedruckt
Benutzeravatar
angela
Schatzsucher
Schatzsucher
Beiträge: 1377
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 11:25
Veröffentlichungen: Krüppelprinz
Krüppelkönig
Kes ohne Angst
Tollkirsche und Korsett
Die Lügen des Horatio Harthorn
Tante Hetty
mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen: Blockspot, Schreiblust, Machandel, p-machinery, Ohneohrenverlag

Radors Schande Klingenblut 1

Beitragvon angela » Di 8. Jan 2019, 12:42

Ihr kennt meine Geschichte vielleicht noch, mit der ich es damals bei dem gescheiterten Japaduwettberwerb und später auch beim Heynewettbewerb versucht habe. Am 15.01. erscheint es als E-Book und Druck bei Amazon, dann später auch bei den anderen E-Bookanbietern.
https://www.amazon.de/Radors-Schande-Kl ... 7MKK1T/ref
Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann.
Mark Twain

Benutzeravatar
Verena
Schatzsucher
Schatzsucher
Beiträge: 1598
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 18:44
Veröffentlichungen: 2009-"Gefangen im Zwielicht" Vampirroman - dead soft Verlag
2009-"Gefährten der Nacht" Kurzgeschichte in der Anthologie "Gaylüste" dead soft
2010-"Gefährliche Mission" Kurzgeschichte in der Anthologie "Gayheimnisse" dead soft
2011-"Schärfer als Wasabi" - Gay Romance - dead soft Verlag
2012- "Der italienische Nachbar" ebook (Novelle)
2012- "Das Casting" ebook (Kurzgeschichte)
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Radors Schande Klingenblut 1

Beitragvon Verena » Di 8. Jan 2019, 18:22

Glückwunsch, liebe Angela! :cheer: :cheer: :blume: :glueckwunsch: :glas: :laola: :party:

Benutzeravatar
Jareda
Schatzsucher
Schatzsucher
Beiträge: 1078
Registriert: Di 2. Nov 2010, 21:36
Wohnort: Tramm

Re: Radors Schande Klingenblut 1

Beitragvon Jareda » Di 8. Jan 2019, 19:53

Super!

Abends kann ich nur noch mit Ebook lesen, da meine Augen schon vor mir müde sind und sich weigern kleine Buchstaben zu erfassen. Ich fragte mich schon, was ich als nächstes lesen kann/soll, da mein aktuelles Buch fast durch ist. :nixweiss:
Frage ist geklärt! :top:

Knuddelgrüße
Britta
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben. (Mark Twain)

Benutzeravatar
angela
Schatzsucher
Schatzsucher
Beiträge: 1377
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 11:25
Veröffentlichungen: Krüppelprinz
Krüppelkönig
Kes ohne Angst
Tollkirsche und Korsett
Die Lügen des Horatio Harthorn
Tante Hetty
mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen: Blockspot, Schreiblust, Machandel, p-machinery, Ohneohrenverlag

Re: Radors Schande Klingenblut 1

Beitragvon angela » Fr 11. Jan 2019, 18:11

Danke, ihr beiden :glas:
Ich bin diesmal schon ein wenig nervös, weil das streckenweise schon härter ist, das Buch.
:winks:
Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann.
Mark Twain

Benutzeravatar
catsoul
Inselkatze
Inselkatze
Beiträge: 3835
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:23
Veröffentlichungen: in mehreren Anthologien, eine Geschichte in Erotische Kurzgeschichten (Zeitschrift), in den Inselschätzen und Das Spinnrad meiner Träume :-)
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Radors Schande Klingenblut 1

Beitragvon catsoul » Sa 12. Jan 2019, 21:10

Ich freu mich für dich! :knuddel:

Liebe Grüße
Katzi
Disclaimer:
Meine Anmerkungen und Hinweise sind stets nur als Hinweise zu verstehen, sie müssen weder umgesetzt werden noch muss sich der jeweilige Autor damit auseinander setzen.

... bin ne Schmusekatze die auch kratzen kann und manchmal schlage ich alles um mich in Stücke, nur um nicht merken zu müssen, dass es meine Seele ist die weint *knuddelschnurr*

Mein Blog: http://catsoul.de

Benutzeravatar
angela
Schatzsucher
Schatzsucher
Beiträge: 1377
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 11:25
Veröffentlichungen: Krüppelprinz
Krüppelkönig
Kes ohne Angst
Tollkirsche und Korsett
Die Lügen des Horatio Harthorn
Tante Hetty
mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen: Blockspot, Schreiblust, Machandel, p-machinery, Ohneohrenverlag

Re: Radors Schande Klingenblut 1

Beitragvon angela » Mi 16. Jan 2019, 12:56

Danke! Bin gerade wieder dabei, Blogger anzuschreiben. Falls jemand von euch gern ein Reziexemplar haben möchte, immer gerne.
Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann.
Mark Twain


Zurück zu „Veröffentlichungen unserer Mitglieder“

cron