Krüppelprinz

Unsere Autoren werden gedruckt
Benutzeravatar
angela
Schatzsucher
Schatzsucher
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 11:25
Veröffentlichungen: Krüppelprinz
Krüppelkönig
Kes ohne Angst
Tollkirsche und Korsett
Die Lügen des Horatio Harthorn
Tante Hetty
mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen: Blockspot, Schreiblust, Machandel, p-machinery, Ohneohrenverlag

Re: Krüppelprinz

Beitragvon angela » Sa 29. Mär 2014, 17:25

Danke, ihr Lieben!
Ich bin jetzt schon aufgeregt und gespannt, ob und wer kommt und ob mein Konzept für die Lesung aufgeht.
Neulich war ich bei einer Lesung von Marieluise Stolper(sie schreibt Juistgeschichten und -Gedichte), die dort seit einiger Zeit liest, habe ihr über die Schulter geschaut und sie hat mir Mut gemacht, dass sie auch mal klein angefangen hat. Fand ich richtig nett von ihr!
Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann.
Mark Twain

Benutzeravatar
angela
Schatzsucher
Schatzsucher
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 11:25
Veröffentlichungen: Krüppelprinz
Krüppelkönig
Kes ohne Angst
Tollkirsche und Korsett
Die Lügen des Horatio Harthorn
Tante Hetty
mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen: Blockspot, Schreiblust, Machandel, p-machinery, Ohneohrenverlag

Re: Krüppelprinz

Beitragvon angela » Do 24. Apr 2014, 14:50

Also, die Lesung ist durch und ich lebe noch :ja: , dank Johanniskraut und Baldrian :mrgreen: , das Zeug hat mir echt geholfen.
Ich wurde von der Kurverwaltung direkt angekündigt, im Veranstaltungsheftchen der Insel und am Tag selbst per Aushang(wurde extra noch ein Plakat für von uns angefordert). Da muss bei denen jemand Fantasy mögen.
Die Lesung selbst war eine richtige Abendveranstaltung, allein das Lesen hat 1 1/4 Stunden gedauert, wobei ich den Text noch an einer Stelle kürzen werde. Ich habe mehrere einzelne Passagen genommen, die nie länger als 8-9 Minuten waren und die Zwischenbereiche frei erzählt.
Vom Ergebnis her: Es kamen so um die 16 Leute, wobei da auch Juister dabei waren, die mein Buch bereits kannten (Da habe ich mich unglaublich drüber gefreut!). Es waren auch drei Jugendliche/Kinder da und die wirkten auf mich wirklich begeistert. Die Erwachsenen fanden es wohl auch ganz gut, zumindest habe ich am Ende 5 Bücher verkaufen können. Da ich noch nie zuvor irgendwas und irgendwo gelesen habe, hatte ich den Text gut geübt, konnte ihn ziemlich auswenig, was mir die Möglichkeit gab, die Leute ansehen zu können. (Wobei ich ohne Brille sowieso nicht viel erkennen kann.)

Sagen wir so: Sicher bin ich verbesserungsfähig, aber für den Anfang fand ich mich richtig gut :mrgreen: .
Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann.
Mark Twain

Benutzeravatar
Sarahleandra
Captain
Captain
Beiträge: 2192
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 13:36
Veröffentlichungen: "Seelenchronik - Trilogie um Corbin Kavanagh"
"Der letzte Krieg der Engel"
"Fortunate Sun"
"Im Zwielicht der Erinnerung"
"Der Fluch der Kelten"
"Ein Froschkönig zum Dessert"
Wohnort: an der Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Krüppelprinz

Beitragvon Sarahleandra » Fr 25. Apr 2014, 07:26

Klasse, da freue ich mich aber für dich! :applaus:

Hab übrigens grad deine Kate durch und werde die Tage eine Rezi verfassen :top:

LG
Trisha :cappu:
Es kommt der Moment, in dem ein Charakter etwas tut oder sagt, über das Du nicht nachgedacht hattest. In dem Moment ist er lebendig und Du überläßt den Rest ihm.
Graham Greene

Benutzeravatar
Pearl
Piratenbraut
Piratenbraut
Beiträge: 624
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 19:21
Veröffentlichungen: Gedichte in 5 Anthologien, Kurzgeschichte in Heimat - grenzenlos von der Autorengruppe Mystorys
Kontaktdaten:

Re: Krüppelprinz

Beitragvon Pearl » Fr 25. Apr 2014, 10:11

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Erfolg, liebe Angela!!!

Alles Liebe
Manuela
Oscar Wilde: Ja, ich bin ein Träumer ...
... denn nur Träumer finden ihren Weg durchs Mondlicht
und erleben die Morgendämmerung bevor die Welt erwacht.

Benutzeravatar
angela
Schatzsucher
Schatzsucher
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 11:25
Veröffentlichungen: Krüppelprinz
Krüppelkönig
Kes ohne Angst
Tollkirsche und Korsett
Die Lügen des Horatio Harthorn
Tante Hetty
mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen: Blockspot, Schreiblust, Machandel, p-machinery, Ohneohrenverlag

Re: Krüppelprinz

Beitragvon angela » Fr 25. Apr 2014, 17:43

Danke! Ich freu mich auch. Heute war ich in der Juister Buchhandlung. Tatsächlich haben sie schon was von mir verkauft. Und einer/eine, die/der den Krüppelprinzen gekauft hat, kam am nächsten Tag wieder und nahm auch noch den Krüppelkönig. Ich muss endlich den dritten Teil schreiben.
Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann.
Mark Twain

Benutzeravatar
catsoul
Inselkatze
Inselkatze
Beiträge: 3831
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:23
Veröffentlichungen: in mehreren Anthologien, eine Geschichte in Erotische Kurzgeschichten (Zeitschrift), in den Inselschätzen und Das Spinnrad meiner Träume :-)
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Krüppelprinz

Beitragvon catsoul » Fr 25. Apr 2014, 20:12

angela hat geschrieben:Ich muss endlich den dritten Teil schreiben.

JA! Unbedingt! Sofort! :mrgreen:
Toll, dass das mit der Lesung so gut geklappt hat. :applaus:
Disclaimer:
Meine Anmerkungen und Hinweise sind stets nur als Hinweise zu verstehen, sie müssen weder umgesetzt werden noch muss sich der jeweilige Autor damit auseinander setzen.

... bin ne Schmusekatze die auch kratzen kann und manchmal schlage ich alles um mich in Stücke, nur um nicht merken zu müssen, dass es meine Seele ist die weint *knuddelschnurr*

Mein Blog: http://catsoul.de


Zurück zu „Veröffentlichungen unserer Mitglieder“

cron