K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Surftipps
Benutzeravatar
angela
Schatzsucher
Schatzsucher
Beiträge: 1374
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 11:25
Veröffentlichungen: Krüppelprinz
Krüppelkönig
Kes ohne Angst
Tollkirsche und Korsett
Die Lügen des Horatio Harthorn
Tante Hetty
mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen: Blockspot, Schreiblust, Machandel, p-machinery, Ohneohrenverlag

K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Beitragvon angela » Sa 9. Jan 2010, 01:21

Habe ich bei Montsegur gefunden
http://www.buchworkshop.de/
Also, das ist lustig, irgendwie.
Ehrlich, 599 € für ein Tagesseminar? :lachen:
Dafür kann ich dann auch endlich mein Buch loswerden, bestimmt. Zur Not legt sie die Hände drauf und dann klappt es auch mit dem Heyneverlag.
599 €?
Irre, was es gibt.
Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann.
Mark Twain

Benutzeravatar
Sarahleandra
Captain
Captain
Beiträge: 2192
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 13:36
Veröffentlichungen: "Seelenchronik - Trilogie um Corbin Kavanagh"
"Der letzte Krieg der Engel"
"Fortunate Sun"
"Im Zwielicht der Erinnerung"
"Der Fluch der Kelten"
"Ein Froschkönig zum Dessert"
Wohnort: an der Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Beitragvon Sarahleandra » Sa 9. Jan 2010, 10:01

Wow, manche Leute mögen es ja ehrlich tun o_O

Wir sollten das Schreiben sein lassen und lieber mit so einem Murks unser Geld verdienen! Ich meine, wir wissen doch alle genug übers Schreiben, um das hinzubekommen, oder? :mrgreen:

LG
Trisha :cappu:
Es kommt der Moment, in dem ein Charakter etwas tut oder sagt, über das Du nicht nachgedacht hattest. In dem Moment ist er lebendig und Du überläßt den Rest ihm.
Graham Greene

Benutzeravatar
Stevie
Vollmatrose
Vollmatrose
Beiträge: 864
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 21:16
Wohnort: Hessen-Bub
Kontaktdaten:

Re: K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Beitragvon Stevie » Sa 9. Jan 2010, 12:00

o_O Ach du scheiße!

Ganz wichtig (an dritter Stelle) ... weil mich das bisher auch am Dringendsten interessiert hat:
Wo kommt das Copyrigth hin?

Wenn ich das weiß, bezahl ich natürlich gerne 599 € :lachen:

:winks:
Stefan

Benutzeravatar
catsoul
Inselkatze
Inselkatze
Beiträge: 3833
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:23
Veröffentlichungen: in mehreren Anthologien, eine Geschichte in Erotische Kurzgeschichten (Zeitschrift), in den Inselschätzen und Das Spinnrad meiner Träume :-)
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Beitragvon catsoul » Sa 9. Jan 2010, 13:10

Boah, also echt. Irgendwas macher wir falsch. :heul:
Ob da wirklich jemand so ein Seminar mitmacht? :gruebel:
Obwohl, wenn man ab und zu in der Zeitung liest, WIE sich Leute übers Ohr hauen lassen, gibts da sicher ne große Chance ... :lachen:

Liebe Grüße

:cat:
Disclaimer:
Meine Anmerkungen und Hinweise sind stets nur als Hinweise zu verstehen, sie müssen weder umgesetzt werden noch muss sich der jeweilige Autor damit auseinander setzen.

... bin ne Schmusekatze die auch kratzen kann und manchmal schlage ich alles um mich in Stücke, nur um nicht merken zu müssen, dass es meine Seele ist die weint *knuddelschnurr*

Mein Blog: http://catsoul.de

Benutzeravatar
Sarahleandra
Captain
Captain
Beiträge: 2192
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 13:36
Veröffentlichungen: "Seelenchronik - Trilogie um Corbin Kavanagh"
"Der letzte Krieg der Engel"
"Fortunate Sun"
"Im Zwielicht der Erinnerung"
"Der Fluch der Kelten"
"Ein Froschkönig zum Dessert"
Wohnort: an der Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Beitragvon Sarahleandra » Sa 9. Jan 2010, 13:22

catsoul hat geschrieben:Obwohl, wenn man ab und zu in der Zeitung liest, WIE sich Leute übers Ohr hauen lassen, gibts da sicher ne große Chance ... :lachen:


Eben, das sehe ich auch so. :ja:
Wenn man schon nicht auf dem "guten Weg" Geld verdienen kann, sollte man all die doofen Schafe scheren, die sich auf der Weide herumtreiben.
Nee, mal ganz im Ernst: Ich würde für nixnix Geld bezahlen, das sich mit dem Thema "Wie werde ich ein (erfolgreicher) Autor" befassen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man zwar vielleicht an seinem Schreibstil arbeiten kann, aber auch das nur in begrenztem Rahmen. Eine Nulpe wird nie und nimmer ein Bestsellerautor, egal, wie viele "Seminare" er belegt hat. :prof:
Und Ideen für gute Geschichten kann einem sowieso niemand verkaufen, die schreibt das Leben (und die Träume).

LG
Trisha :cappu:
Die sich langsam für den Auftritt heute Nachmittag vorbereiten muß. Neun Tänze, fünf Kostüme und soooo viel Zubehör! *stöhn*
Es kommt der Moment, in dem ein Charakter etwas tut oder sagt, über das Du nicht nachgedacht hattest. In dem Moment ist er lebendig und Du überläßt den Rest ihm.
Graham Greene

Kuschelkatze
Gestrandeter
Gestrandeter
Beiträge: 34
Registriert: So 27. Dez 2009, 22:21

Re: K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Beitragvon Kuschelkatze » Sa 9. Jan 2010, 23:47

:lachen: omg.!So viel Geld....!!!so viel könnte ich gar nicht erst ausgeben!Verrückt das es sowas giebt *mit den Kopf schüttel*...das würde ich nie im Leben tun!Außer villeicht wenn ich Millionär wäre.... *ggg*.Nein mal ganz im Ernst ich kann mich euch da nur anschließen... :ja:
Lg.Anna-Lena
Ich bin die kleine Kuschelkatze und wer mich kuschelt den hab ich lieb ;).

Benutzeravatar
Gothanna
Vollmatrose
Vollmatrose
Beiträge: 780
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 22:15
Wohnort: Hamburg

Re: K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Beitragvon Gothanna » So 10. Jan 2010, 00:00

Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr Buch auf alle Faelle veroeffentlicht wird


Ehrlich! Sie können alles bei uns lernen. Vorallem konkret richtiges Deutsch!
Was du heute kannst besorgen, musst du morgen nicht mehr machen.

Anni
Gestrandeter
Gestrandeter
Beiträge: 16
Registriert: Fr 8. Aug 2008, 12:20

Re: K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Beitragvon Anni » So 10. Jan 2010, 21:36

Ja, dieses Seminar ist wirklich heftig. Ich frage mich, ob sich da wirklich ein paar Dumme finden. Anderseits könnte ich mir durchaus vorstellen, dass es manche gibt (vielleicht eher ältere Leute?), die sich denken: zuerst ein Kurs und dann die große Karriere....

Kopfschüttelnde Grüße, Anni

PS: anderseits: gestern hab ich bei DSDS ein Mädel gesehen, die war
a) eher unscheinbar und
b) übergewichtig
Sie ist arbeitslos, hat aber eben erst 700 Euro für einen Modellkurs hingelegt. Und glaubt allen Ernstes daran, sie könnte mit modeln Geld verdienen.

Also, wenn die das glaubt, warum dann nicht auch Möchtegern-Autoren...

Benutzeravatar
Wortspieler
Vollmatrose
Vollmatrose
Beiträge: 890
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 18:51
Wohnort: Glückstadt

Re: K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Beitragvon Wortspieler » Mo 11. Jan 2010, 06:15

Naja bei mindestens 6 Teilnehmern ... da kommt ein ordentlicher Stundenlohn zusammen.

Wenn die sich hinterher mal nicht verhornepiepelt vorkommen *ggg* mir wärs auch für den Spaß zu schade die langen Gesichter anzugucken.

lg Tina
Es kann niemals genug gute Bücher geben ...

Benutzeravatar
Why-Not
Piratenbraut
Piratenbraut
Beiträge: 667
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 15:19
Veröffentlichungen: sechs Kurzgeschichten in Hochglanz-Magazinen, sechs Bücher, drei eBooks
Wohnort: Mainhattan
Kontaktdaten:

Re: K.i.m. + Co. Verlag + Agentur

Beitragvon Why-Not » Di 12. Jan 2010, 00:23

Wortspieler hat geschrieben:Wenn die sich hinterher mal nicht verhornepiepelt vorkommen *ggg* mir wärs auch für den Spaß zu schade die langen Gesichter anzugucken.

Wenn so ein "Seminar" psychologisch gut gemacht ist, gehen die Teilnehmer hinterher mit dem Gefühl heraus, dem Durchbruch als Bestseller stehe nichts mehr im Weg. (So ähnlich läuft das doch auch bei den berühmt/berüchtigten Kaffeefahrten.)
Wenn das, was Du sagen möchtest, nicht schöner ist als die Stille, dann schweige! (chinesische Weisheit)

Bücher: Bild Bild Bild Bild Bild Bild (teilweise auch als eBooks)


Zurück zu „Interessante Links“

cron