Die Vermessung der Welt

Was schreiben denn andere so?
Benutzeravatar
Shayn
Captain
Captain
Beiträge: 2738
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 02:20
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Die Vermessung der Welt

Beitragvon Shayn » Sa 6. Sep 2008, 13:41

Hallo,
Hab das Buch gerade ausgelesen und bin neben leicht amüsiert auch leicht irritiert. Ein seltsames Werk, dass es da zu Weltruhm gebracht hat. :mrgreen: :mrgreen:
Kann mir irgendjemand erklären ob die Betitelungen der einzelnen Kapitel einen tieferen Sinn haben? Oder sind die einfach so grundlos absurd? Vielleicht verpasse ich ja einen tieferen philosophischen Askekt ... :work: :lolwech:

:faq:

lieb grü Shayn
Chaos ist gut.
Spezial Nr. 1: A Hand in a Jar in your Bag
Spezial Nr. 2: http://www.youtube.com/watch?v=cJUvYu2R8Po
Spezial Nr. 3: Sometimes, all you need is: A DOCTOR X"D

Spezial Nr. 4:http://www.youtube.com/watch?v=f3_bvagP7tY&list=PL3KwYVocBdV0qjp84fdS5kJj0yWourwMH

Benutzeravatar
Shayn
Captain
Captain
Beiträge: 2738
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 02:20
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Die Vermessung der Welt

Beitragvon Shayn » Mi 10. Sep 2008, 19:24

Mist, hat wohl keiner gelesen. :motz: :rollauge:

Na, ja ich empfehle es trotz leichter Banalitäten :mrgreen: Ist trotz allem klug geschrieben, auch wenn die Art etwas eigen ist (was mir aber sehr gefällt ;-) ), und die Probanden etwas distanziert von einem bleiben ...
Chaos ist gut.
Spezial Nr. 1: A Hand in a Jar in your Bag
Spezial Nr. 2: http://www.youtube.com/watch?v=cJUvYu2R8Po
Spezial Nr. 3: Sometimes, all you need is: A DOCTOR X"D

Spezial Nr. 4:http://www.youtube.com/watch?v=f3_bvagP7tY&list=PL3KwYVocBdV0qjp84fdS5kJj0yWourwMH

Benutzeravatar
Bücherwurm
Sonntagssegler
Sonntagssegler
Beiträge: 89
Registriert: Di 3. Mär 2009, 18:01
Kontaktdaten:

Re: Die Vermessung der Welt

Beitragvon Bücherwurm » Fr 18. Sep 2009, 20:42

Mmh, bin grad am Überlegen, ob ich mir das mal zulege ... Zumindest mein Mathelehrer hat es empfohlen (was allerdings auch ein Grund sein könnte, es nicht zu lesen ... :-D ).

Falls ich mich mal dazu durchringe, es tatsächlich zu kaufen, kann ich ja mal Bescheid sagen, ob ich in den Überschriften einen tieferen Sinn entdecken konnte ...

Lg Bücherwurm
Bild

Benutzeravatar
Shayn
Captain
Captain
Beiträge: 2738
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 02:20
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Die Vermessung der Welt

Beitragvon Shayn » Sa 19. Sep 2009, 11:33

Ja :ja: das wär toll Bücherwurm. Falls du es dir überlegst: Bei Amazon gibts das schon für rund 7 Euros (soviel hat meines zumindest damals gekostet ...)

lg Shayn
Chaos ist gut.
Spezial Nr. 1: A Hand in a Jar in your Bag
Spezial Nr. 2: http://www.youtube.com/watch?v=cJUvYu2R8Po
Spezial Nr. 3: Sometimes, all you need is: A DOCTOR X"D

Spezial Nr. 4:http://www.youtube.com/watch?v=f3_bvagP7tY&list=PL3KwYVocBdV0qjp84fdS5kJj0yWourwMH

Anke
Gestrandeter
Gestrandeter
Beiträge: 28
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 13:29

Re: Die Vermessung der Welt

Beitragvon Anke » Sa 18. Dez 2010, 16:45

Das Buch las ich schon vor ein paar Jahren. Es hat mir sehr gut gefallen, eine tolle Reise in die Vergangenheit.
:top:

Maria73
Gestrandeter
Gestrandeter
Beiträge: 10
Registriert: Fr 9. Dez 2011, 11:37

Re: Die Vermessung der Welt

Beitragvon Maria73 » Di 3. Jan 2012, 19:57

Anke hat geschrieben:Das Buch las ich schon vor ein paar Jahren. Es hat mir sehr gut gefallen, eine tolle Reise in die Vergangenheit.
:top:

Mir hatte es auch gefallen, so gut, dass es quasi mein Einstieg in das Genre Historische Romane war.

Patrik
Gestrandeter
Gestrandeter
Beiträge: 8
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 13:54

Re: Die Vermessung der Welt

Beitragvon Patrik » Do 16. Feb 2012, 09:02

Mir erging es ähnlich wie Maria. "Die Vermessung der Welt" war für mich der Einstieg in das Genre der historischen Romane. Mir gefiel das Buch.


Zurück zu „Buchvorstellungen und Diskussionen über Lesestoff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron