Dieter Ebels: Der schwarze Golk

Was schreiben denn andere so?
Anke
Gestrandeter
Gestrandeter
Beiträge: 28
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 13:29

Dieter Ebels: Der schwarze Golk

Beitragvon Anke » Sa 3. Nov 2012, 17:42

Die Krimis von Dieter Ebels finden immer mehr Fans und sein Kommissar Wagner ist bereits eine Kultfigur.
Hier der neue Ebels:

Der schwarze Golk
Buchbeschreibung:
Als ein Junge von einem heimlichen nächtlichen Ausflug verstört in die Jugendherberge zurückkehrt, schwört er, ein Monster - einen Alien - gesehen zu haben. Zunächst glaubt ihm niemand. Obwohl ein Zusammenhang mit dem aktuellen Mordfall kaum wahrscheinlich ist, verfolgt Kommissar Wagner auch diese Spur. Dann wird eine Urlauberin vermisst. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit und dabei geraten immer mehr schreckliche Geheimnisse der Insel und der versteckten militärischen Anlagen aus der Zeit des letzten Weltkriegs ans Licht.

Mit diesem spannenden und ideenreichen Krimi hat sich Dieter Ebels entgültig seinen Platz als mein Lieblingsautor gesichert.
:applaus:

Zurück zu „Buchvorstellungen und Diskussionen über Lesestoff“

cron