TV Tipp

Was schreiben denn andere so?
Benutzeravatar
K-Lang
Piratenbraut
Piratenbraut
Beiträge: 639
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 17:30
Veröffentlichungen: Anthologien: Des Todes bleiche Kinder - Abendstern Verlag
Pandaimonion II - Story Olympiade Spezial
Weltenweber - Lerato Verlag
Web: Jagdlied, Mondlied, Blutlied - Corona Magazine 207

Re: TV Tipp

Beitragvon K-Lang » Do 22. Okt 2009, 20:12

Space 20... (irgendeine Jahreszahl)
Jaaa! Die hab ich auch gesehen, etwas regelmäßiger als Earth 2. Dass war die Nummer mit dem Krieg gegen die Aliens! (Welch Innovation, aber für geile Weltraumkämpfe a la Star Wars oder die alten Kampfstern Galaktika könnte ich sterben)
Und die Klone, die diskrimiert wurden und teilweise auch in der Armee mitkämpfen. die haben ihren Bauchnabel im Nacken. An was man sich alles erinnert ...

Und der coolste Pilot war ... was ... drei Jahre alt?

Nur die Handlungen krieg ich nicht mehr zusammen.

*g*

Ach ja: Freitag kommt 'Pitch Black' um 20.15 auf rtl2 Popcorn Sci Fi mit Riddick (Vin Diesel)
Vor allem interessant, weil die Fortsetzung 'Riddick' so toll ist und eines der tollsten Enden hat, die ich je gesehen habe.

Samstag läuft dann einer meiner absoluten Lieblingsfilme: Ritter aus Leidenschaft 20.15 Pro7
Falls ihn irgendwer noch nicht kennt: Heath Ledger als Zimmermannssohn, der sich als Ritter ausgibt und in Turnieren ausgibt, weil er unbedingt einer sein will.
Das ganze in einem Production Design, dass sich selbst so überhaupt nicht ernst nimmt und historisch herrlich unkorrekt ist (Kleines Beispiel: Die Waffenschmieden signiert ihre Rüstungen mit dem Nike Zeichen. Und die schöne Prinzessin trägt Sachen, die doch sehr an Chanel erinnern)

Ein echter guter Laune, mitfieber Film, und für alle, die dann doch aufs Niveau wertlegen: die Handlung basiert auf einer Erzählung von Chaucer. Chaucer macht übrigens den Herold für unseren Ritter, und ist mein absoluter Liebling in diesem Film.

Liebe Grüße,
Wenn ich mich noch weiter von der Realität entferne, nähere ich mich ihr hinten.

http://luftschlossarchitektin.wordpress.com - Im Aufbau. Schaut vorbei.

Benutzeravatar
Why-Not
Piratenbraut
Piratenbraut
Beiträge: 667
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 15:19
Veröffentlichungen: sechs Kurzgeschichten in Hochglanz-Magazinen, sechs Bücher, drei eBooks
Wohnort: Mainhattan
Kontaktdaten:

Re: TV Tipp

Beitragvon Why-Not » Do 22. Okt 2009, 23:12

Firefly hat schon was. (habe Film & Serie auf DVD)

Aber die mit weitem Abstand beste SF-Serie ist für mich "Babylon 5". Die Charaktere entwickeln sich im Laufe der Serie glaubwürdig mit zahlreichen Licht- und Schattenseiten. Selbst die Antagonisten (z. B. Bester) sind nicht einfach nur böse. Und die in sich abgeschlossenen Folgen bauen Stück für Stück eine größere und immer bedrohlichere Geschichte auf. Die Handlungen der Personen haben einen nachvollziehbaren Grund (auch wenn man ihn nicht immer gleich erfährt) und ziehen logisch die - manchmal tragischen - Folgen nach sich, die sich wiederum auf die gesamte Geschichte auswirken. (Ich frage mich, wie man so etwas in dieser Komplexität plant.)

Die erste Staffel wirkt noch recht "konservativ" in ihrer Story- und Charakterentwicklung. Die weiteren vier Staffeln sind aus meiner Sicht aber einfach nur genial (von ganz wenigen schwächeren Folgen abgesehen). Der Schluß drückt zugegebenermaßen ziemlich auf die Tränendrüse, aber selbst das mit innerer Glaubwürdigkeit. (Der Ranger, der sich in Susan Ivanova verliebt hatte, hieß übrigens Marcus.)

Öfter als "Babylon 5" habe ich mir bisher nur "Per Anhalter durch die Galaxis" (BBC-Serie) angesehen. Aber das geht ja auch deutlich schneller.

Soweit mein "glaubenskriegerischer" Beitrag zu SF-Serien.

Why-Not
Wenn das, was Du sagen möchtest, nicht schöner ist als die Stille, dann schweige! (chinesische Weisheit)

Bücher: Bild Bild Bild Bild Bild Bild (teilweise auch als eBooks)

Benutzeravatar
angela
Schatzsucher
Schatzsucher
Beiträge: 1346
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 11:25
Veröffentlichungen: Krüppelprinz
Krüppelkönig
Kes ohne Angst
Tollkirsche und Korsett
Die Lügen des Horatio Harthorn
mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen: Blockspot, Schreiblust, Machandel, p-machinery, Ohneohrenverlag
Kontaktdaten:

Re: TV Tipp

Beitragvon angela » So 25. Okt 2009, 02:54

Gibt es hier Babylon 5 Fans?
'Vergesst Byron nicht!'
Was für ein Dreck, dass sie diese tolle Serie eingestellt haben.
Und ich liebe Gallactica, die Folgen wurden in/ bei Vancouver gedreht.
Ich schwanke mit meiner Sympathie immer zwischen den Zylonen und den Menschen.
Ach, ich war im Kino: District 9 von Peter Jackson
Der Film bleibt haften.
Wer den Bladerunner mochte, sollte ihn sich nicht entgehen lassen.
Firefly habe ich mir komplett bei Amazon ausgeliehen. Die Serie fand ich richtig gut. Der Film war mir dann zu grausam, mit den Reavern, nee, nix für mich.
Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann.
Mark Twain

Benutzeravatar
catsoul
Inselkatze
Inselkatze
Beiträge: 3817
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:23
Veröffentlichungen: in mehreren Anthologien, eine Geschichte in Erotische Kurzgeschichten (Zeitschrift), in den Inselschätzen und Das Spinnrad meiner Träume :-)
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: TV Tipp

Beitragvon catsoul » Do 5. Nov 2009, 00:47

K-Lang hat geschrieben:... einer meiner absoluten Lieblingsfilme: Ritter aus Leidenschaft

Ich habe mir den Film heute angesehen und bin genauso begeistert wie du. :top:
Danke für den Tipp. :applaus:

Liebe Grüße

:cat:
Disclaimer:
Meine Anmerkungen und Hinweise sind stets nur als Hinweise zu verstehen, sie müssen weder umgesetzt werden noch muss sich der jeweilige Autor damit auseinander setzen.

... bin ne Schmusekatze die auch kratzen kann und manchmal schlage ich alles um mich in Stücke, nur um nicht merken zu müssen, dass es meine Seele ist die weint *knuddelschnurr*

Mein Blog: http://catsoul.de

Benutzeravatar
Shayn
Captain
Captain
Beiträge: 2738
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 02:20
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: TV Tipp

Beitragvon Shayn » Di 24. Nov 2009, 17:14

Achtung TV-Tipp-Anfrage :mrgreen:

Das Dex is wieder da! Leider nur für diejenigen die ORF empfangen
(österreichischer Rundfunk)
und die am Montag lang munter bleiben können:

Dexter, Staffel 2, Mo, 23.35 Uhr auf ORF1
:evil:

Meine Anfrage: Weiß wer, ob Dex vielleicht auch bald wieder ins deutsche Fernsehen kommt? Ich will wissen wie es weiter geht ...
Chaos ist gut.
Spezial Nr. 1: A Hand in a Jar in your Bag
Spezial Nr. 2: http://www.youtube.com/watch?v=cJUvYu2R8Po
Spezial Nr. 3: Sometimes, all you need is: A DOCTOR X"D

Spezial Nr. 4:http://www.youtube.com/watch?v=f3_bvagP7tY&list=PL3KwYVocBdV0qjp84fdS5kJj0yWourwMH

Benutzeravatar
K-Lang
Piratenbraut
Piratenbraut
Beiträge: 639
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 17:30
Veröffentlichungen: Anthologien: Des Todes bleiche Kinder - Abendstern Verlag
Pandaimonion II - Story Olympiade Spezial
Weltenweber - Lerato Verlag
Web: Jagdlied, Mondlied, Blutlied - Corona Magazine 207

Re: TV Tipp

Beitragvon K-Lang » Do 17. Dez 2009, 22:25

Ich bin zu spät, aber ich sag es trotzdem:
Jetzt gerade läuft auf Vox 'Pakt der Wölfe'

Ein toller Film, umschalten lohnt auf jeden Fall.
Phantastische Bilder, tolle Kostüme, spannende Handlung, auch wenn das Ende die (sehr, sehr hohen) Erwartungen nicht wirklich erfüllen kann.

Darum gehts:
18 Jhd. In der französischen Provinz geht ein mordendes Monster um. Es wird als eine Art Wolf beschrieben, aber niemand kann es fangen oder erlegen.
Der König schickt einen Firschungsreisenden, um das Geheimnis zu ergründen.

Liebe GRüße,
Kirsten
Wenn ich mich noch weiter von der Realität entferne, nähere ich mich ihr hinten.

http://luftschlossarchitektin.wordpress.com - Im Aufbau. Schaut vorbei.

Benutzeravatar
catsoul
Inselkatze
Inselkatze
Beiträge: 3817
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:23
Veröffentlichungen: in mehreren Anthologien, eine Geschichte in Erotische Kurzgeschichten (Zeitschrift), in den Inselschätzen und Das Spinnrad meiner Träume :-)
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: TV Tipp

Beitragvon catsoul » Fr 18. Dez 2009, 00:08

K-Lang hat geschrieben:'Pakt der Wölfe'

Der steht auf meiner Videoausleihliste. :mrgreen:
Lohnt sich also? Fein, hab ich doch den richtigen Riecher. :lachen:

Liebe Grüße

:cat:
Disclaimer:
Meine Anmerkungen und Hinweise sind stets nur als Hinweise zu verstehen, sie müssen weder umgesetzt werden noch muss sich der jeweilige Autor damit auseinander setzen.

... bin ne Schmusekatze die auch kratzen kann und manchmal schlage ich alles um mich in Stücke, nur um nicht merken zu müssen, dass es meine Seele ist die weint *knuddelschnurr*

Mein Blog: http://catsoul.de

Benutzeravatar
Shayn
Captain
Captain
Beiträge: 2738
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 02:20
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: TV Tipp

Beitragvon Shayn » So 20. Dez 2009, 14:17

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme ... das is so der Film den man am besten mit "Sleepy Hollow" und "Edward mit den Scherenhänden" etc kombiniert ... seufz ...

Marc Dacascos ... mein Held :ily: :ily: :ily:
Chaos ist gut.
Spezial Nr. 1: A Hand in a Jar in your Bag
Spezial Nr. 2: http://www.youtube.com/watch?v=cJUvYu2R8Po
Spezial Nr. 3: Sometimes, all you need is: A DOCTOR X"D

Spezial Nr. 4:http://www.youtube.com/watch?v=f3_bvagP7tY&list=PL3KwYVocBdV0qjp84fdS5kJj0yWourwMH

Benutzeravatar
K-Lang
Piratenbraut
Piratenbraut
Beiträge: 639
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 17:30
Veröffentlichungen: Anthologien: Des Todes bleiche Kinder - Abendstern Verlag
Pandaimonion II - Story Olympiade Spezial
Weltenweber - Lerato Verlag
Web: Jagdlied, Mondlied, Blutlied - Corona Magazine 207

Re: TV Tipp

Beitragvon K-Lang » Fr 22. Jan 2010, 14:19

Heute, 20.15, RTL 2

Der 13. Krieger

Mittelalter. Ein arabischer Dichter wird wegen seiner 'leichten Moral' verbannt und muss als Botschafter bei den Barbaren Dienst schieben.
Er trifft auf eine Gruppe Wikinger Krieger, und einen Boten, der im Namen seinen Königs bei den Kriegern um Beistand gegen einen Drachen sucht, der das Land verwüstet. ein Orakel entscheidet, dass 13 Krieger gehen sollen. 12 Wikinger sind schnell gefunden, der 13. muss der 'Arab' sein. Der geht notgedrungen mit auf die Reise und muss plötzlich auf die harte Tour erwachsen werden.

Schmeißt jeglichen Anspruch auf historische Korrektheit (Fängt bei den Kostümen und der politischen Situation an und hört bei der 'Breitschwert zu Säbel'-Aktion noch längst nicht auf) über Bord und ihr habt einen tollen Abenteuer Film, und den einzigen Film überhaupt, in dem mir Antonio Banderas gefällt.
Außerdem gibt es die beste Darstellung von: 'Der Held versteht der Sprache und lernt sie langsam' die ich je gesehen habe.

Ein rundum sympatischer Film, und irgendwie ist der Held ja ein Schreiberling.

Liebe Grüße,
Wenn ich mich noch weiter von der Realität entferne, nähere ich mich ihr hinten.

http://luftschlossarchitektin.wordpress.com - Im Aufbau. Schaut vorbei.

Benutzeravatar
K-Lang
Piratenbraut
Piratenbraut
Beiträge: 639
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 17:30
Veröffentlichungen: Anthologien: Des Todes bleiche Kinder - Abendstern Verlag
Pandaimonion II - Story Olympiade Spezial
Weltenweber - Lerato Verlag
Web: Jagdlied, Mondlied, Blutlied - Corona Magazine 207

Re: TV Tipp

Beitragvon K-Lang » Do 24. Jun 2010, 19:42

Heute, 20.15 Vox:
Goog Will Hunting

Ein Film, der mir sehr sympatisch ist. Also, wourm geht's?

Will kommt aus miesen Verhältnissen, hat ein paar Freunde, die mit ihm durch Dick und Dünn gehen, und hält sich mit Aushilfsjobs Überwasser.
Zum Beispiel putzt er in der Uni. Dort schreibt ein begnadeter Mathe Prof als Quiz für seine Studis eine Formel an die Tafel, die kein normaler Studi lösen kann. Will knobelt die ganze Sache aus. Tatsächlich ist er ein echtes Genie und hat sich seine Bildung aus der öffentlichen Bibliothek zusammengesucht.
Als Will wegen ... Körperverletzung glaub ich, mit dem Gesetz in Konflikt gerät, kommt es zu folgendem Deal:
Er arbeitet mit dem Mathe Prof zusammen, der ihn unbedingt fördern will und macht ueitgleich eine Therapie.

Will muss plötzlich raus aus seinem Schneckenhaus und sich mit dem Rest der Welt auseinander setzen. Übrigens genauso wie sein Therapeut.

Ich finde vor allem die Charakterzeichnungen sehr gelungen. Keine einzige Beziehung in diesem Film ist ohne Konflikte.

Kein Action Film, aber einer, der mich immer wieder berührt.

Liebe GRüße,
Kirsten
Wenn ich mich noch weiter von der Realität entferne, nähere ich mich ihr hinten.

http://luftschlossarchitektin.wordpress.com - Im Aufbau. Schaut vorbei.


Zurück zu „Buchvorstellungen und Diskussionen über Lesestoff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron