Indisches Hähnchen

Sagt eigentlich alles, oder? *g*
Benutzeravatar
Shayn
Captain
Captain
Beiträge: 2738
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 02:20
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Indisches Hähnchen

Beitragvon Shayn » Mi 1. Jun 2011, 17:39

Indisches Huhn auf die einfache Art, lecker und ... unkompliziert :mrgreen: schnell leider nicht :prof:

Zutaten: Ein Huhn oder Hähnchen, ein Bund Suppengemüse, 1 Dose Kokosnussmilch, Wahlweise Erdnüsse oder Keshewkerne.

Aus dem Huhn ein Suppenhuhn machen. Soll heißen: Huhn mit klein geschnittenem Suppengemüse und ausreichend Wasser eine Stunde lang kochen lassen. Nach belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Dann das Huhn aus der Suppe holen und in portionsgrosse Stücke zerteilen. In einer großen Pfanne anbraten lassen (jetzt können auch Erdnüsse oder Keshewkerne mitangeröstet werden.) Wenn sich genug Röststoffe gebildet haben mit Kokosnussmilch und etwas Suppenfond ablöschen. Für einen besseren Geschmack auch noch einiges von dem Suppengemüse mit köcheln lassen.

Mit Kurkuma (Currygewürz), Chilli, und Pfeffer würzen. Kurkuma gibt der Sosse einen tollen Geschmack und ihre gelbe Farbe.


Mahlzeit!
Chaos ist gut.
Spezial Nr. 1: A Hand in a Jar in your Bag
Spezial Nr. 2: http://www.youtube.com/watch?v=cJUvYu2R8Po
Spezial Nr. 3: Sometimes, all you need is: A DOCTOR X"D

Spezial Nr. 4:http://www.youtube.com/watch?v=f3_bvagP7tY&list=PL3KwYVocBdV0qjp84fdS5kJj0yWourwMH

Maria73
Gestrandeter
Gestrandeter
Beiträge: 10
Registriert: Fr 9. Dez 2011, 11:37

Re: Indisches Hähnchen

Beitragvon Maria73 » Di 3. Jan 2012, 20:02

Das werde ich mal nachkochen, denn es hört sich lecker an.

@Shayn
Du schreibst Kurkuma(Currygewürz)
Ist Kurkuma nicht Kreuzkümmel?

Benutzeravatar
Shayn
Captain
Captain
Beiträge: 2738
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 02:20
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Indisches Hähnchen

Beitragvon Shayn » Mi 4. Jan 2012, 12:38

Hallo Maria!

Kurkuma ist in dieser gelben Würzmischung, die bei uns im Allgemeinen als "Curry" im Gewürzregal steht. Da gibt es verschiedene Mischungen aber im Grund ist immer Kurkuma, Koriander, Senf, Salz, Ceyennepfeffer und Kreuzkümmel drinnen.
Und zu dem sagt man auch Cardamon ;-)

lg :winks:
Shayn
Chaos ist gut.
Spezial Nr. 1: A Hand in a Jar in your Bag
Spezial Nr. 2: http://www.youtube.com/watch?v=cJUvYu2R8Po
Spezial Nr. 3: Sometimes, all you need is: A DOCTOR X"D

Spezial Nr. 4:http://www.youtube.com/watch?v=f3_bvagP7tY&list=PL3KwYVocBdV0qjp84fdS5kJj0yWourwMH

Bellina
Piratenbraut
Piratenbraut
Beiträge: 526
Registriert: Di 7. Apr 2009, 10:00
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Indisches Hähnchen

Beitragvon Bellina » So 8. Jan 2012, 05:43

klingt lecker, Shaynie,

kochst du das für mich, wenn ich dich besuchen komm?
Dann flieg ich mal n Weekend zu dir!

Geh ja immer noch ganz feste davon aus, dass das nächste Inseltreffen bei dir, und nun angeködert und Mund wässrig gemacht :sabber: , mit nem Shaynie-Kurkuma-Huhn stattfindet. Falls wir deine Scheune, oder Schuppen dafür sanieren müssen, komme ich auch früher mal zum Mit-Helfen! Fliegt "Tyrolean-Airways" immer noch direkt von Stuttgart nach Graz? Schon der Name dieser Airline verspricht schaurig-schlohweiß-gespenstigen :kalk: Nervenkitzel :scream: !

Dein :oops: ,

Ottili :otti:

Wenn Otti Shaynies Hühnerbrust
Erträumt, weil sein' Genießergaumens Lust
Genau daran Gefallen fänd,
Verwirret das!


Kurkumafleisch er meinte dann,
Vom Huhn, gebrat'n in Shaynies Pfann'!
's kläng' wohl ein Rotweingläschen weniger,
Verständlicher!
"Alles Misslingen hat seine Gründe"
"Alles Gelingen hat sein Geheimnis"

Benutzeravatar
Shayn
Captain
Captain
Beiträge: 2738
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 02:20
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Indisches Hähnchen

Beitragvon Shayn » Sa 25. Feb 2012, 22:43

:mrgreen: Ja, wir können es gerne noch mal machen beim nächsten Inseltreffen. Dann mit altbekannten Hühnchen, das nicht aus der Tiefkühlkiste kommt ... (ich schüttle noch immer den Kopf darüber, dass ihr ein Suppenhuhn nur Tiefgekühlt im Laden hattet. Sowas gibts in Ösien einfach net :tw:)
Aber eigentlich wollte ich euch dann Fritattensuppe kochen, weil ich letztens so entsetzt war, dass halb Deutschland keine Fritatten kennt ... :rollauge: und ein paar andere, typisch Steirische Spzialitäten. Indisches Hühnchen kann man eh immer mal machen :mrgreen:

knuddels Shaynie
Chaos ist gut.
Spezial Nr. 1: A Hand in a Jar in your Bag
Spezial Nr. 2: http://www.youtube.com/watch?v=cJUvYu2R8Po
Spezial Nr. 3: Sometimes, all you need is: A DOCTOR X"D

Spezial Nr. 4:http://www.youtube.com/watch?v=f3_bvagP7tY&list=PL3KwYVocBdV0qjp84fdS5kJj0yWourwMH

Benutzeravatar
catsoul
Inselkatze
Inselkatze
Beiträge: 3813
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 20:23
Veröffentlichungen: in mehreren Anthologien, eine Geschichte in Erotische Kurzgeschichten (Zeitschrift), in den Inselschätzen und Das Spinnrad meiner Träume :-)
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Indisches Hähnchen

Beitragvon catsoul » So 26. Feb 2012, 00:47

Shayn hat geschrieben: :mrgreen: Ja, wir können es gerne noch mal machen beim nächsten Inseltreffen.

Ohh, das ist mein Stichwort ... :lachen: :lolwech:
Weißt du inzwischen einen ungefähren Termin? Wäre sehr hilfreich, bei der zeitigen Bahn- oder Wasauchimmer-Ticket-Besorgung.
Mach doch mal nen neuen Fred dazu auf. :-P

:knuddel:
Katzi
Disclaimer:
Meine Anmerkungen und Hinweise sind stets nur als Hinweise zu verstehen, sie müssen weder umgesetzt werden noch muss sich der jeweilige Autor damit auseinander setzen.

... bin ne Schmusekatze die auch kratzen kann und manchmal schlage ich alles um mich in Stücke, nur um nicht merken zu müssen, dass es meine Seele ist die weint *knuddelschnurr*

Mein Blog: http://catsoul.de


Zurück zu „Rezepte *mjam*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron